UKRAINISCHE GRIECHISCH-KATHOLISCHE

SEELSORGESTELLE

HL. JOHANNES CHRYSOSTOMOS

für den Seelsorgebezirk Nordbaden des Erzbistums

Freiburg, sowie für die Bistümer Speyer und Trier

Mannheim Kaiserslautern Saarbrücken Trier Koblenz

im Auftrag der Apostolischen Exarchie für katholische Ukrainer des byzantinischen Ritus

in Deutschland und Skandinavien

LEITER DER SEELSORGESTELLE

Dekan Igor Michael Sapun o6221 - 98 511 83 0160 98 511 831 zerkwa@t-online.de heidelberg@ukrainische-kirche.de

KIRCHEN GOTTESDIENSTORTE

Herzlich Willkommen in unserer Gemeinde Feiern Sie die Göttliche Liturgie mit uns Feier der Göttlichen Liturgie, Hl. Sakramente, Beerdigungen nach Terminabsprache auch in Trier und Koblenz. Bitte besuchen Sie unsere Gemeinden in Saarbrücken, Kaiserslautern und Mannheim.

KURZINFO

Die Ukrainische Griechisch–Katholische Kirche (UGKK) ist die größte Katholische Ostkirche eigenen Rechtes (Ecclesia sui juris). Sie gehört zu den Kirchen des byzantinischen Ritus, welche in voller Kommuniongemeinschaft und in Einheit mit dem Stuhle Petri stehen und den Papst von Rom anerkennen. Der Begriff „Ritus“ umfasst hier die liturgische, theologische, geistige und kirchenrechtliche Tradition. Die am häufigsten verwendeten Bezeichnungen der UGKK sind: Unierte Kirche Ukrainische Katholische Kirche Ukrainische Katholische Kirche des byzantinischen Ritus Kyjiver Katholische Kirche Die Bezeichnung „Griechisch-Katholische Kirche“ führte im Jahre 1774 die österreichische Monarchin und Kaiserin Maria-Teresia ein, um diese von der Römisch-Katholischen und der Armenisch- Katholischen Kirche zu unterscheiden. „Griechisch“ weist auf den Ritus hin, und „katholisch“ auf das Glaubensbekenntnis. In offiziellen kirchlichen Dokumenten wurde für die UGKK auch die Bezeichnung „Ecclesia Ruthena unita“ benutzt. Als die Sowjets 1944 die Ukraine eroberten, versuchten sie, die UGKK mit den von Rom getrennten Orthodoxen Kirche zu zwangsfusionieren. Dies führte dazu, dass die griechisch-katholische Kirche in den Untergrund ging und Tausende von Priestern, Mönchen und Nonnen sowie Hunderttausende von Gläubigen verfolgt und zahlreiche Gläubige eingesperrt wurden. Alle Bischöfe dieser Kirche wurden inhaftiert. Lediglich der Erzbischof von Lemberg, Josyf Slipyj, wurde 1963 entlassen. Fortan musste er im Exil leben. Er ging nach Rom, wo er den Titel eines Großerzbischofs und die Kardinalswürde verliehen bekam. Erst 1990 konnte sein Nachfolger Myroslaw Iwan Kardinal Ljubachiwskyj auf seinen Bischofssitz in Lwiw zurückkehren. Seit 1960 war in den offiziellen Dokumenten auch der Name „Ukrainische Katholische Kirche“ im Gebrauch, der die ukrainischen Diaspora-Katholiken und die zu jener Zeit im Untergrund existierenden Kirche in der Sowjetukraine umfasste. Im päpstlichen statistischen Jahrbuch „Annuario Pontificio“ wird die Bezeichnung „Ukrainische Katholische Kirche des byzantinischen Ritus“ verwendet. Im September 1999 schlug die Bischofssynode der UGKK vor, den Namen „Kyjiver Katholische Kirche“ zu benutzen, um die Identität ihrer Kirche deutlicher zu unterstreichen.

LITURGIEPLAN

|

SONN- UND FEIERTAGE

In unserer Gemeinde werden alle Sonntage und kirchliche Feiertage nach dem Julianischen Kalender gefeiert. September - Dezember 2020 Sonntag 27.09.2020 Fest der Kreuzerhöhung Mannheim 12:00 Göttliche Liturgie Kaiserslautern 15:00 Göttliche Liturgie + + + + + + + Sonntag 04.10.2020 Saarbrücken 11:00 Göttliche Liturgie Sonntag 11.10.2020 Mannheim 11:00 Göttliche Liturgie Kaiserslautern 15:00 Göttliche Liturgie Sonntag 18.10.2020 Saarbrücken 11:00 Göttliche Liturgie Sonntag 25.10.2020 Mannheim 11:00 Göttliche Liturgie Kaiserslautern 15:00 Göttliche Liturgie + + + + + + + Sonntag 01.11.2020 Saarbrücken 11:00 Göttliche Liturgie Sonntag 08.11.2020 Mannheim 11:00 Göttliche Liturgie Kaiserslautern 15:00 Göttliche Liturgie Sonntag 15.11.2020 Saarbrücken 11:00 Göttliche Liturgie Sonntag 22.11.2020 Mannheim 11:00 Göttliche Liturgie Kaiserslautern 15:00 Göttliche Liturgie Sonntag 29.11.2020 Patrozinium Pfarrfest Hl. Johannes Chrysostomos Saarbrücken 11:00 Göttliche Liturgie ∙ Festessen + + + + + + + Freitag 04.12.2020 Mariä Eintritt in den Tempel Mannheim 18:00 Göttliche Liturgie Sonntag 06.12.2020 Mannheim 11:00 Göttliche Liturgie Kaiserslautern 15:00 Göttliche Liturgie Sonntag 13.12.2020 Nikolausfest in der Gemeinde Saarbrücken Saarbrücken 11:00 Göttliche Liturgie Sonntag 20.12.2020 Nikolausfest in der Gemeinde Mannheim Mannheim 11:00 Göttliche Liturgie Dienstag 22.12.2020 Unbefleckte Empfängnis Mannheim 18:00 Göttliche Liturgie Sonntag 27.12.2020 Saarbrücken 11:00 Göttliche Liturgie

SPENDENKONTO

Wenn Sie unsere Seelsorgestelle unterstützen möchten, nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung: Ukr. Gr.-Kath. Seelsorge Heidelberger Volksbank eG IBAN: DE41 6729 0000 0044 4335 08 BIC: GEN0DE61HD1 Wir freuen uns, über Ihre Spende. Vergelt‘s Gott!

INFO-TIPPS

Geschichte der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche in Deutschland Information resource of Ukrainian Greek-Catholic Church Ukraine: Entstanden aus den Katakomben Eine junge Kirche zwischen Evangelisierung und Krieg - Katholiken in der Ukraine Ukraine: Glaubensaufbruch der griechisch-katholischen Kirche Zur Seelsorge unter ukrainischen griechisch-katholischen Aussiedlern in Deutschland Ukrainian Catholic University

68165 Mannheim

Kirche Sankt Peter | Augartenstraße 94 Tram № 1 | Haltestelle: Krappmühlstraße Tram № 6 ∙ № 6A | Haltestelle: Weberstraße

67655 Kaiserslautern

Kirche Sankt Martin | Klosterstraße 6 Bus № 102 | Haltestelle: Schillerplatz

66113 Saarbrücken

Kirche Sankt Antonius | Rastpfuhl 12a Saarbahn | Haltestelle: Rastpfuhl

54290 Trier

Sankt-Athanasius-Kapelle | Hohe Domkirche Sankt Petrus | Domfreihof Zugang durch eine Außentür des Doms in der Windstraße Gegenüber vom Museum am Dom

56068 Koblenz

Basilika Sankt Kastor | Kastorhof 4
Ukrainische Griechisch-Katholische Kirche Information resource of Ukrainian Greek-Catholic Church Unsere Kathedralen in Lwiw, Kyjiv und Rom
Ukrainische Gr.-Kath. Kirche in Deutschland Apostolische Exarchie für katholische Ukrainer des byzantinischen Ritus in Deutschland und Skandinavien

ЗВ‘ЯЗОК З НАМИ

Ukrainische Seelsorgestelle Dekan Igor Michael Sapun Postfach 12 04 28 69066 Heidelberg Ukrainische Seelsorgestelle c/o Pfarrbüro Sankt Peter Augartenstr. 94 68165 Mannheim 06221 - 98 511 83 0160 98 511 831 zerkwa@t-online.de https://www.facebook.com/ugks.de

УКРАЇНСЬКЕ ГРЕКО-КАТОЛИЦЬКЕ ДУШПАСТИРСТВО

СВ. ЙОАНА ЗОЛОТОУСТОГО

АПОСТОЛЬСЬКИЙ ЕКЗАРХАТ

УГКЦ У НІМЕЧЧИНІ ТА КРАЇНАХ СКАНДИНАВІЇ

УКРАЇНСЬКА ГРЕКО-КАТОЛИЦЬКА ЦЕРКВА

Copyright © 2020 ∙ Alle Rechte vorbehalten ∙ IMPRESSUM
Solange wir leben, werden wir gebraucht. Wir selbst mögen unwichtig sein - die Ideen, für die wir uns starkmachen, die Anstrengungen und Mühen, die wir aus Liebe oder Pflichtbewusstsein auf uns nehmen, sind es nicht. Pater Notker Wolf, Benediktinermönch

LITURGIEPLAN

SONN- UND FEIERTAGE

In unserer Gemeinde werden alle Sonntage und kirchliche Feiertage nach dem Julianischen Kalender gefeiert. September - Dezember 2020 Sonntag 27.09.2020 Fest der Kreuzerhöhung Mannheim 12:00 Göttliche Liturgie Kaiserslautern 15:00 Göttliche Liturgie + + + + + + + Sonntag 04.10.2020 Saarbrücken 11:00 Göttliche Liturgie Sonntag 11.10.2020 Mannheim 11:00 Göttliche Liturgie Kaiserslautern 15:00 Göttliche Liturgie Sonntag 18.10.2020 Saarbrücken 11:00 Göttliche Liturgie Sonntag 25.10.2020 Mannheim 11:00 Göttliche Liturgie Kaiserslautern 15:00 Göttliche Liturgie + + + + + + + Sonntag 01.11.2020 Saarbrücken 11:00 Göttliche Liturgie Sonntag 08.11.2020 Mannheim 11:00 Göttliche Liturgie Kaiserslautern 15:00 Göttliche Liturgie Sonntag 15.11.2020 Saarbrücken 11:00 Göttliche Liturgie Sonntag 22.11.2020 Mannheim 11:00 Göttliche Liturgie Kaiserslautern 15:00 Göttliche Liturgie Sonntag 29.11.2020 Patrozinium Pfarrfest Hl. Johannes Chrysostomos Saarbrücken 11:00 Göttliche Liturgie Festessen im Gemeindesaal + + + + + + + Freitag 04.12.2020 Mariä Eintritt in den Tempel Mannheim 18:00 Göttliche Liturgie Sonntag 06.12.2020 Mannheim 11:00 Göttliche Liturgie Kaiserslautern 15:00 Göttliche Liturgie Sonntag 13.12.2020 Nikolausfest in der Gemeinde Saarbrücken Saarbrücken 11:00 Göttliche Liturgie Sonntag 20.12.2020 Nikolausfest in der Gemeinde Mannheim Mannheim 11:00 Göttliche Liturgie Dienstag 22.12.2020 Unbefleckte Empfängnis Mannheim 18:00 Göttliche Liturgie Sonntag 27.12.2020 Saarbrücken 11:00 Göttliche Liturgie

SPENDENKONTO

Wenn Sie unsere Seelsorgestelle unterstützen möchten, nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung: Ukr. Gr.-Kath. Seelsorge Heidelberger Volksbank eG IBAN: DE41 6729 0000 0044 4335 08 BIC: GEN0DE61HD1 Wir freuen uns über Ihre Spende. Vergelt‘s Gott!

INFO-TIPPS

Geschichte der Ukrainischen Griechisch- Katholischen Kirche in Deutschland Information resource of Ukrainian Greek-Catholic Church Ukraine: Entstanden aus den Katakomben Eine junge Kirche zwischen Evangelisierung und Krieg - Katholiken in der Ukraine Ukraine: Glaubensaufbruch der griechisch- katholischen Kirche Zur Seelsorge unter ukrainischen griechisch- katholischen Aussiedlern in Deutschland Ukrainian Catholic University
Solange wir leben, werden wir gebraucht. Wir selbst mögen unwichtig sein - die Ideen, für die wir uns starkmachen, die Anstrengungen und Mühen, die wir aus Liebe oder Pflichtbewusstsein auf uns nehmen, sind es nicht. Pater Notker Wolf, Benediktinermönch
Ukrainische Griechisch-Katholische Kirche Information resource of Ukrainian Greek-Catholic Church Unsere Kathedralen in Lwiw, Kyjiv und Rom
Ukrainische Gr.-Kath. Kirche in Deutschland Apostolische Exarchie BUTTON TEXT für katholische Ukrainer des byzantinischen Ritus in Deutschland und Skandinavien

UKRAINISCHE

GRIECHISCH-KATHOLISCHE

SEELSORGESTELLE

HL. JOHANNES CHRYSOSTOMOS

für den Seelsorgebezirk Nordbaden des Erzbistums

Freiburg, sowie für die Bistümer Speyer und Trier

Mannheim Kaiserslautern Saarbrücken Trier Koblenz

im Auftrag der Apostolischen Exarchie

für katholische Ukrainer des byzantinischen Ritus

in Deutschland und Skandinavien

LEITER DER SEELSORGESTELLE

Dekan Igor Michael Sapun 06221 - 98 511 83 0160 98 511 831 zerkwa@t-online.de heidelberg@ukrainische-kirche.de

KIRCHEN GOTTESDIENSTORTE

Herzlich Willkommen in unserer Gemeinde Feiern Sie die Göttliche Liturgie mit uns Feier der Göttlichen Liturgie, Hl. Sakramente, Beerdigungen nach Terminabsprache auch in Trier und Koblenz. Bitte besuchen Sie unsere Gemeinden in Saarbrücken, Kaiserslautern und Mannheim.

KURZINFO

Die Ukrainische Griechisch–Katholische Kirche (UGKK) ist die größte Katholische Ostkirche eigenen Rechtes (Ecclesia sui juris). Sie gehört zu den Kirchen des byzantinischen Ritus, welche in voller Kommuniongemeinschaft und in Einheit mit dem Stuhle Petri stehen und den Papst von Rom anerkennen. Der Begriff „Ritus“ umfasst hier die liturgische, theologische, geistige und kirchenrechtliche Tradition. Die am häufigsten verwendeten Bezeichnungen der UGKK sind: Unierte Kirche Ukrainische Katholische Kirche Ukrainische Katholische Kirche des byzantinischen Ritus Kyjiver Katholische Kirche Die Bezeichnung „Griechisch-Katholische Kirche“ führte im Jahre 1774 die österreichische Monarchin und Kaiserin Maria-Teresia ein, um diese von der Römisch-Katholischen und der Armenisch-Katholischen Kirche zu unterscheiden. „Griechisch“ weist auf den Ritus hin, und „katholisch“ auf das Glaubensbekenntnis. In offiziellen kirchlichen Dokumenten wurde für die UGKK auch die Bezeichnung „Ecclesia Ruthena unita“ benutzt. Als die Sowjets 1944 die Ukraine eroberten, versuchten sie, die UGKK mit den von Rom getrennten Orthodoxen Kirche zu zwangsfusionieren. Dies führte dazu, dass die griechisch-katholische Kirche in den Untergrund ging und Tausende von Priestern, Mönchen und Nonnen sowie Hunderttausende von Gläubigen verfolgt und zahlreiche Gläubige eingesperrt wurden. Alle Bischöfe dieser Kirche wurden inhaftiert. Lediglich der Erzbischof von Lemberg, Josyf Slipyj, wurde 1963 entlassen. Fortan musste er im Exil leben. Er ging nach Rom, wo er den Titel eines Großerzbischofs und die Kardinalswürde verliehen bekam. Erst 1990 konnte sein Nachfolger Myroslaw Iwan Kardinal Ljubachiwskyj auf seinen Bischofssitz in Lwiw zurückkehren. Seit 1960 war in den offiziellen Dokumenten auch der Name „Ukrainische Katholische Kirche“ im Gebrauch, der die ukrainischen Diaspora- Katholiken und die zu jener Zeit im Untergrund existierenden Kirche in der Sowjetukraine umfasste. Im päpstlichen statistischen Jahrbuch „Annuario Pontificio“ wird die Bezeichnung „Ukrainische Katholische Kirche des byzantinischen Ritus“ verwendet. Im September 1999 schlug die Bischofssynode der UGKK vor, den Namen „Kyjiver Katholische Kirche“ zu benutzen, um die Identität ihrer Kirche deutlicher zu unterstreichen.

68165 Mannheim

Kirche Sankt Peter | Augartenstraße 94 Tram № 1 | Haltestelle: Krappmühlstraße Tram № 6 ∙ № 6A | Haltestelle: Weberstraße

67655 Kaiserslautern

Kirche Sankt Martin | Klosterstraße 6 Bus № 102 | Haltestelle: Schillerplatz

66113 Saarbrücken

Kirche Sankt Antonius | Rastpfuhl 12a Saarbahn | Haltestelle: Rastpfuhl

54290 Trier

Sankt-Athanasius-Kapelle | Hohe Domkirche Sankt Petrus | Domfreihof Zugang durch eine Außentür des Doms in der Windstraße Gegenüber vom Museum am Dom

56068 Koblenz

Basilika Sankt Kastor | Kastorhof 4

УКРАЇНСЬКЕ

ГРЕКО-КАТОЛИЦЬКЕ

ДУШПАСТИРСТВО

СВ. ЙОАНА ЗОЛОТОУСТОГО

АПОСТОЛЬСЬКИЙ ЕКЗАРХАТ

УГКЦ У НІМЕЧЧИНІ ТА КРАЇНАХ СКАНДИНАВІЇ

УКРАЇНСЬКА ГРЕКО-КАТОЛИЦЬКА ЦЕРКВА

ЗВ‘ЯЗОК З НАМИ

Ukrainische Seelsorgestelle Dekan Igor Michael Sapun Postfach 12 04 28 69066 Heidelberg Ukrainische Seelsorgestelle c/o Pfarrbüro Sankt Peter Augartenstr. 94 68165 Mannheim 06221 - 98 511 83 0160 98 511 831 zerkwa@t-online.de https://www.facebook.com/ugks.de
Copyright © 2020 ∙ Alle Rechte vorbehalten ∙ IMPRESSUM